Ein Besuch in Kassel, Bad Wilhelmshöhe

Unser eigentliches Ziel war das Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe, da wir einer guten Bekannten hier einen Sonntagsbrunch geschenkt hatten. Nach dem Brunch hatten wir jedoch auch noch etwas Zeit, bevor wir nach Frankfurt zurückfahren mussten, weshalb wir noch ein bisschen durch den Park gelaufen sind. Von dem Platz vor dem Schloss hat man einen schönen Blick hinauf zum Herkules: der Bergpark Wilhelmshöhe ist seit dem 23. Juni 2013 als UNESCO Welterbe anerkannt.

„Ein Besuch in Kassel, Bad Wilhelmshöhe“ weiterlesen

Die Internationale Gartenschau Hamburg 2013

Von April bis Oktober 2013 fand in Hamburg Wilhelmsburg die Internationale Gartenausstellung statt: die Gelegenheit, diese Ausstellung zu besuchen, konnte sich meine Frau natürlich nicht entgehen lassen, aber selbst für mich – als Garten-Laien – war die Ausstellung allemal einen Besuch wert.

„Die Internationale Gartenschau Hamburg 2013“ weiterlesen

Entlang des Rheins vom Rheingau bis nach Koblenz

Beim Frühstück am Tag nach unserer Rheingau-Wanderung haben wir uns überlegt, ob wir direkt nach Frankfurt zurück fahren, oder noch etwas im Rheingau bleiben: wir entschieden uns dafür, den Rhein entlang zu fahren, in Richtung Loreley – und dann einfach mal zu schauen, wie weit wir kommen würden.

„Entlang des Rheins vom Rheingau bis nach Koblenz“ weiterlesen

Die Rhein Mini-Tour: Rüdesheim-Assmanshausen und zurück

Auch wenn wir wirklich schon oft im Rheingau waren, haben wir doch noch lange nicht alles gesehen. Die Wanderwege, die nicht direkt am Rhein entlang führen, sondern auch mal in die Berge hinauf hatten wir bis zu diesem Tag noch vollkommen ignoriert.

„Die Rhein Mini-Tour: Rüdesheim-Assmanshausen und zurück“ weiterlesen