Indien & Nepal 2012: Jaipur – die rosarote Stadt

Nach unserer Ankunft hatten wir, wie auf unserer Tour üblich, zunächst etwas Zeit, uns im Hotel zu erfrischen, danach ging es auf einen Orientierungsrundgang.

Vom Hotel aus ging es somit die Straße hinab zum Obst- und Gemüse-Markt, wo wir später auch noch günstig eingekauft haben. Von hier aus ging es einmal um die Ecke und schon befanden wir uns am Chandpol Gate, dem westlichen Eingang zur „Pink City“.

Entlang des Chandpol Bazar konnten wir nun unzählige kleine Geschäfte sehen, in denen Gewürze, Obst und Gemüse, Reis und Nudeln, Elektronik, Werkzeuge, indische Klimaanlagen, Koffer, Brautmoden sowie alles andere, was man sich ausdenken kann, angeboten wurde.

Unterwegs kamen uns noch Mitglieder der „King’s Band“ in voller Montur entgegen, die regelmäßig auf Veranstaltungen, Paraden und Hochzeiten auftreten.

Während wir uns so langsam aber sicher den Chandpol Bazar entlang bewegten fiel uns auch zum ersten Mal ein Phänomen auf, welches uns die ganze Reise über begleitete: wir waren vielleicht in Indien um die dortigen Attraktionen zu sehen, für viele Inder wiederum war aber eine Gruppe nicht-indischer Besucher (15 Besucher, davon 14 Frauen, viele davon auch noch blond) eher eine „besuchende Attraktion“: regelmäßig konnte man Menschen jeden Alters dabei beobachten, wie sie – ganz „unauffällig“ natürlich – zufälligerweise ihre Handy-Kameras in unsere Richtung hielten und versuchten, so viele Mitglieder der Gruppe aufzunehmen, wie möglich.

Weiter ging es dann in Richtung City Palace, ein Palast, der auch heute noch zu einem Teil von der Familie des Maharajas bewohnt wird – der andere Teil ist zu einem Museum für die Geschichte von Jaipur umfunktioniert worden. Sehenswert ist auch die astronomische Sternwarte Jantar Mantar gegenüber vom Palast.

Auf dem Weg zurück zu unserem Hotel kamen wir noch an einer weiteren Sehenswürdigkeit der Stadt vorbei, dem Hawa Mahal, auch „Palast der Winde“ oder „Palast der Balkone“ genannt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jaipur

http://en.wikipedia.org/wiki/Jaipur

Schreibe einen Kommentar