Eine Woche in Kapstadt

Mein letzter Besuch in Kapstadt zuvor war schon ein paar Jahre her, als sich also die Gelegenheit ergab, habe ich direkt zugegriffen.

Es war nicht mein erster Besuch am Kap, aber der erste, bei dem ich es geschafft habe, die Fahrt auf den Tafelberg zu unternehmen.

An den folgenden Tagen ging es zu einer Seelöwen-Kolonie vor Hout Bay…

… zu den Pinguinen in Simons Town…

… zum Kap der Guten Hoffnung…

… sowie ins Township Blue Downs.

Natürlich durfte auch eine Tour durch die Winelands nicht fehlen, dabei hielten wir zunächst beim Weingut Durbanville Hills…

… und danach bei Simonsig.

Am letzten Tag vor meinem Rückflug ging es dann noch einmal über den Sir Lowry’s Pass…

… nach Hermanus zur Stony Point Penguin Colony…

… dann an der Küste zurück.

Am nächsten Tag ging es für mich dann zurück nach Frankfurt.

Schreibe einen Kommentar