Indien & Nepal 2012: Ein Spaziergang am Phewa Lake

Nach unserer Wanderung von Sarangkot zurück nach Pokhara waren wir erst einmal einigermaßen fertig, haben uns also erst einmal schlafen gelegt. Aber natürlich wollten wir nicht gleich den ganzen Tag verschlafen, denn eigentlich hatten wir ja noch vor, die World Peace Pagoda zu besuchen – woraus dann aber im Endeffekt doch nichts wurde. Also beschlossen wir am Nachmittag, nochmals ein paar Schritte durch Pokhara zu laufen, zunächst die Baidam Road nach Norden, dann direkt am See wieder zurück nach Süden, wo wir in einem Restaurant noch einige Mitreisenden trafen und uns dazugesellt haben.

„Indien & Nepal 2012: Ein Spaziergang am Phewa Lake“ weiterlesen

Indien & Nepal 2012: Sonnenaufgang über der Annapurna Range

Himalaya Sunrise

Natürlich waren wir nicht in Pokhara um lang auszuschlafen – wenngleich ein paar Minuten mehr an Schlaf vielleicht auch nicht geschadet hätten… es ging wieder früh um 5 Uhr los. Mit dem Bus ging es durch das nächtliche Pokhara in Richtung Sarangkot, ein Bergdorf nördlich vom Phewa Lake bzw. Pokhara. Die Fahrt den Berg hinauf war schon ansich spektakulär, eine einspurige, teils recht steile Straße (nein, keine Einbahnstraße) mit engen Kurven, und das bei Dunkelheit. Unter uns waren oft die Lichter von Pokhara zu sehen, was einem zumindest etwas Orientierungsmöglichkeit gab.

„Indien & Nepal 2012: Sonnenaufgang über der Annapurna Range“ weiterlesen