Die Malediven – Laguna Beach Resort

Nachdem ich im Büro diverse Projekte hinter mich gebracht hatte, war es Zeit, mich zu entspannen. Also fing ich an, Kataloge und Webseiten zu durchforsten, um einen geeigneten Urlaubsort zu finden. Zu meiner Überraschung fand ich ausgerechnet auf den Malediven ein Angebot, welches mich reizte – zu meiner Überraschung, da ich vorher noch überhaupt nicht an die Malediven gedacht hatte, nicht zuletzt, da ich auch nicht tauche. Außerdem würde ich alleine reisen, wobei die Malediven mir noch nie als Ziel für Singles erschien.

Nachdem ich eine passende Unterkunft gefunden hatte, habe ich noch nach passenden Flügen gesucht, und mit der Qatar Airways gefunden. Auf dem Hinweg hatte ich in Doha zwar ein etwas längeren Aufenthalt, aber da ich bis zu diesem Zeitpunkt noch mit keiner einzigen Fluggesellschaft aus dieser Region geflogen war, war dies für mich eine willkommene Gelegenheit.

Nach meiner Ankunft wurde ich zu meinem Zimmer gebracht…

… dann fing, im wahrsten Sinne, die Erholung an: in den folgenden 6 Tagen lag ich am Strand…

… las Bücher, hörte Musik, schaute dem Sonnenuntergang zu…

…und genoss die Zeit inmitten der Flora und Fauna dieser kleinen Insel:



Schreibe einen Kommentar